Zur Startseite

EFH-Standortentwicklung Karl-Keil-Straße

Allgemeine Informationen zum Standort

An der Karl-Keil-Straße in Zwickau/Marienthal entstehen derzeit 3 Standorte für Einfamilienhauser. Die Lage dieser zeichnet sich durch die direkte Nähe zu öffentlichen Verkehrsmitteln, dem städtischen Heinrich-Braun-Klinikum und dem Weißenborner Wald als Naherholungsgebiet aus.

Auf den Grundstücken werden Gebäude in konventioneller oder Fertigteilbauweise in zeitgemäßer Architektur entstehen. Angestrebt ist ein einheitliches Erscheinungsbild des Standorts. Die entstehenden Häuser sind somit hinsichtlich des äußeren Erscheinungsbildes, hauptsächlich der Fassadengestaltung, ähnlich auszuführen.

Grundsätzlich sind die Gebäude mit 2 Vollgeschossen zu errichten. Keller und Staffelgeschosse sind, soweit sie dem Gesamtkonzept entsprechen, möglich. Die Einfriedung der Grundstücke in Richtung Karl-Keil-Straße ist einheitlich zu gestalten. Auf den vorhandenen Baumbestand auf den Grundstücken ist in der Planung zu achten und einzugehen.

Zahlen und Fakten:

Grundstücksgrößen:

FlSt. 439/6: 1.204 qm

FlSt. 439/7: 1.113 qm

FlSt. 439/8: -verkauft-

Medienanschluss: Trinkwasser, Abwasser, Strom, Gas und Telefon

Art der baulichen Nutzung: Wohnen

Anzahl der Vollgeschosse: 2

Maximal zulässige Gebäudehöhe: 11m (Bezug: mittlere bestehende Geländehöhe Baugrundstück)

Zulässige Haustypen: Einzelhäuser, offene Bauweise

Zulässige Dachformen: Flachdach

Grundflächenzahl (GRZ): 0,4

Geschossflächenzahl (GFZ): 0,3


Grundstückseigentümer:

Seidel Immobilien Management GmbH
Ziegeleiweg 5, 04552 Borna

Verkauf & nähere Informationen:

Kreft-Immobilien
Walther-Rathenau-Str. 28a, 08058 Zwickau
Tel.: 0375 2309420
Email: kreft-immobilien@t-online.de

Änderungen oder Irrtümer vorbehalten. Die Darstellungen zeigen eine Konzeption für das betreffende Grundstück und stellen keine verbindliche Planung dar.


Büroanschrift

ahoch4® Architekten
Leischner & Martin GbR
Kreisigstraße 8
D - 08056 Zwickau

T: +49 [0] 375 883 783 55
F: +49 [0] 375 883 783 56